ScaryWiki
Advertisement
ScaryWiki

Akuru

Akuru ist ein Yōkai, also ein japanischer Geist, Dämon oder Monster. Sein Name bedeutet "böser Wachturm".

Akuru ist ein monströser Fisch, der zum Teil auch als böser Gott gilt. Er war früher im Seto-Inland-Meer zu Hause und kann ganze Schiffe verschlingen. Der Sohn des zwölften japanischen Kaisers, ein berühmter Krieger, tötete ihn. Er tauchte schon früh in der japanischen Mythologie auf, bekam seinen Namen aber erst im 20. Jahrhundert. Möglicherweise ist er identisch mit dem Gott Anato. In der Legende griff Akuru das Schiff des Kriegers an. Dieser sprang auf seinen Rücken und schlug ihn immer wieder mit seinem Schwert, bis Akuru tot war.

Advertisement