Fandom


Appossha

Appossha

Appossha gehört zu den Yōkai, also zu den japanischen Geistern, Monstern oder Dämonen. Er sieht unheimlich aus, hat leuchtende Augen und trägt die Kleidung eines Arbeiters. Sein Name bedeutet "Gib mir Mochi".

Es wird erzählt, dass vor langer Zeit ein Seemann aus einem fremden Land in der japanischen Präfektur Fukuoka ankam, von Haus zu Haus ging und um Nahrung bettelte. Der Name soll vom Akzent des Seemanns stammen.

Appossha lebt im Meer und kommt laut der Sage einmal im Jahr an Land. Er wandert die Straßen entlang und erschreckt Kinder, indem er sie fragt, ob sie ihn zurück ins Meer begleiten wollen. Dabei besucht er jedes Haus, in dem Kinder wohnen, erschreckt sie und bekommt dann ein Geschenk von den Eltern. Daraufhin soll er weggehen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.