Fandom


Biron

Biron

Biron ist ein Yōkai, also ein japanischer Geist, Dämon oder Monster. Sein Name bedeutet "Nichts".

Biron sieht aus wie ein weißes Gespenst mit langen Zähnen und einem hervorstehenden Schwanz. Sein Körper erinnert an Gelee.

Biron streicheln gerne mit ihren langen Schwänzen die Köpfe und Hälse von Menschen, um diese zu erschrecken. Werden sie mit Salz beworfen, verschwinden sie.

Angeblich soll Biron durch einen misslungenen Zauber entstanden sein, bei dem der Zauberer sich in Buddha verwandeln wollte. Erstmals wurde er 1972 von Sata Arifumi erwähnt, der behauptete, dass Biron bereits in der Heian- oder Edo-Zeit erwähnt wurde, aber seine Quelle angeblich nicht mehr finden konnte. Da andere Forscher nie etwas über Biron herausfanden, wird oft davon ausgegangen, dass Arifumi ihn erfunden hat.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.