Fandom


Black Aggie

Black Aggie

Hier eine amerikanische Urbane Legende.

Black Aggie ist eine Bronzeplastik, die früher auf dem Grab einer Familie Agnus auf einem Friedhof in Baltimore County, Maryland stand.

Vor und in den 1950er Jahren veranstalteten Jugendliche dort Rituale und Mutproben. Es hieß, dass man mit dem Armen von Black Aggie zu Tode gedrückt und in die Hölle gezogen wird, wenn man sich um Mitternacht auf ihren Schoß setzt.

Bis in die 1970er Jahre gab es Gerüchte, dass in der Nähe der Statue tote oder verstümmelte Menschen gefunden wurden.

Familie Agnus schenkte Black Aggie einem Museum. Die Urbane Legende über Black Aggie gehört zu den bekanntesten Urbanen Legenden in Maryland.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.