Fandom


Nicolae Ceaușescu

Nicolae Ceaușescu

Hier eine rumänische Urbane Legende.

Nicolae Ceaușescu war ein Diktator in Rumänien, über den die Urbane Legende kursiert, dass er gelegentlich sein Blut mit dem Blut von Babys austauschen ließ, um jung zu bleiben. Es hieß über ihn sogar, dass er seine Organe mit denen von Kindern habe austauschen lassen.

Mindestens fünf Jahre lang soll Ceaușescu sein Blut austauschen lassen haben, damit er ewig jung bleiben und sehr lange leben würde. Die Babys, von denen das Blut stammen sollte, wurden den Wöchnerinnen heimlich weggenommen, wenn das nicht reichte, bediente man sich in Waisenhäusern. Vielen Babys wurde so viel Blut abgenommen, dass sie starben oder schwere Gehirnschäden bekamen, weil der Sauerstoff nicht mehr genug transportiert werden konnte.

Ein dafür verantwortlicher Arzt soll im Gefängnis sitzen.

Die Urbane Legende soll wahr sein.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.