Fandom


Chōchinbi

Chōchinbi

Chōchinbi ist ein Yōkai, also ein japanischer Geist, Monster oder Dämon. Sein Name bedeutet "Laternenfeuer". Er sieht aus wie eine schwebende Flamme.

Chōchinbi erscheint auf Wegen zwischen Reisfeldern in Japan. Er schwebt einige Meter in die Luft und ist ungefähr so hell wie Licht aus einer Papierlaterne, nach von deren japanischem Namen sein Name sich ableitet. Oft ist eine lange Reihe von Dutzenden Chōchinbis auf einmal zu sehen. Ein Chōchinbi verschwindet, wenn jemand ihm zu nahe kommt.

Oft wird gesagt, dass Chōchinbi das Werk eines magischen Tieres wie einem Tanuki oder Kitsune ist. Er selbst tut den Menschen nichts, dient aber anderen Yōkai als Lichtquelle, um ihre Opfer leichter zu finden.

Galerie Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.