Fandom


Chōpirako

Chōpirako

Chōpirako ist ein Yōkai, also ein japanischer Geist, Dämon oder Monster. Sein Name lässt sich nicht übersetzen.

Chōpirako gehört zu den Zashiki Warashi und hat leuchtend weiße Haut und Kleidung, was ihn viel schöner erscheinen lässt als einen normalen Zashiki Warashi. Die meisten Chōpirakos erscheinen in Häusern von Familien mit nur einem Kind, das geliebt und mit Geschenken überhäuft wurde.

Chōpirako bringen den Häusern, in denen sie leben, mehr Reichtum und Wohlstand als andere Zashiki Warashi, müssen aber dafür noch besser behandelt werden als diese.

Chōpirako sind die Seelen von verstorbenen Kindern aus reichen Familien, welche sich sehr aufwendige Beerdigungen geleistet haben und aus dem Kinderzimmer einen Schrein mit Dingen, die das Kind geliebt hat, eingerichtet haben. Diese Schreine müssen in einem unberührten Zustand bleiben und dürfen von nur wenigen Menschen betreten werden.

In einigen Gasthäusern in Japan wird Werbung mit Chōpirako gemacht, damit Menschen, die Glück suchen, diese Gasthäuser besuchen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.