ScaryWiki
Advertisement
ScaryWiki

Rhein

Hier eine deutsche Urbane Legende.

Im Juni 2001 sahen mehrere Menschen ein Krokodil im Rhein in der Nähe von Speyer.

Der Erste, der das Krokodil sah, war ein Radfahrer. Das Tier lag bewegungslos da. Als der Radfahrer einen Erdklumpen in seine Richtung warf, riss das Krokodil sein Maul auf, fauchte den Radfahrer an und ließ sich ins Wasser gleiten. Der Radfahrer rief die Polizei, aber bis diese eintraf, war das Krokodil nicht mehr zu sehen.

Mitarbeiter des Forstamtes Rüdesheim sowie die Wasserschutzpolizei aus Mainz, Bingen und Rüdesheim suchten gemeinsam nach dem Krokodil, aber sie fanden es nicht, obwohl vier Boote und ein Hubschrauber eingesetzt wurden.

Fußgänger wurden gewarnt. Das Krokodil war untergetaucht, ohne dass jemand es fand.

Das Krokodil kam aus den Niederlanden. In einer Version war es aus einem Baumstamm geschnitzt worden.

Advertisement