Fandom


Scharfrichter

Scharfrichter

Hier eine deutsche Sage.

Ein Beamter in Pommern hatte viele Gewalttätigkeiten begangen und dann noch einen Unschuldigen so schwer misshandelt, dass dieser gestorben war. Der Beamte wurde zum Tode verurteilt. Zwar schenkte der König ihm das Leben, befahl ihm aber, sein Leben lang einen roten Faden um den Hals zu tragen. Der Faden war ein Zeichen, dass der Beamte sein Leben verwirkt hatte. Solange er lebte, musste der Scharfrichter jedes Jahr nachsehen, ob der Beamte den Faden noch trug.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.