Fandom


Alte Bäuerin

Alte Bäuerin

Hier eine italienische Sage.

Man beerdigte eine verstorbene, alte Bäuerin, nahm ihr aber vor ihrer Beerdigung ihren Schmuck, ihre Ringe und Ohrringe nicht ab. Einige Diebe wollten den Schmuck der toten Bäuerin stehlen und gruben die Leiche aus. Ihre Hand kratzte einen der Leichenschänder so heftig ins Gesicht, dass man dort alle Finger der Hand sehen konnte. Die Wunde heilte lange Zeit nicht. Als sie schließlich doch heilte, entstand eine Narbe, die der Dieb sein Leben lang auf der Wange behielt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.