ScaryWiki
Advertisement
ScaryWiki

Die Stadtmauer, zu welcher der Hexenturm gehörte

Hier eine deutsche Urbane Legende.

Im Hexenturm in München wurden junge Frauen und Mädchen eingesperrt, die als Hexen verdächtigt wurden, um sie durch brutale Kerkermeister zu einem Geständnis zu bringen. Auch die 17-jährige Theresia landete dort, doch kurz vor ihrer geplanten Hinrichtung flog eine Fledermaus aus dem Fenster von Theresias Zelle. Eine Wache sah sie. Auch Theresias Kleidung war verschwunden. Am nächsten Tag wurde ihr mit ihrem Hemd erdrosselter, toter Ankläger gefunden. War Theresia eine echte Hexe? Sie selbst wurde jedenfalls nie wieder gesehen.

Advertisement