Fandom


Kleiner Teich

Teich

Hier eine deutsche Sage.

In einer Nacht lag ein Schäfer in seiner Hütte auf der Schafhutung. Da kamen zwei prächtig gekleidete Frauen vorbei und eine sagte zur anderen: "Der uns kriegen soll, kann uns heut nicht kriegen; denn er hat sich noch nicht gewaschen." Danach liefen sie weiter.

Kurz danach kamen zwei Jäger mit feuerspeienden, laut bellenden Hunden und riefen dem Schäfer die Frage zu, ob er die beiden Frauen gesehen hatte. Der Schäfer antwortete und wiederholte auch die Aussage der einen Frau, dass der, der die Frauen kriegen sollte, sich noch nicht gewaschen hatte.

Die Wilden Jäger/Teufel wuschen sich an einem kleinen Teich in der Nähe und jagten dann den Frauen nach. Nach kurzer Zeit hörte der Schäfer Schüsse und nach noch einer Weile kamen die Wilden Jäger mit den erlegten Frauen zurück. Als Dank schenkten sie ihm die Lende einer der Frauen und verschwanden. Der Schäfer gab sich viel Mühe, die Lende loszuwerden, aber sie kehrte immer wieder zu ihm zurück.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.