Fandom


Edward Mordrake

Edward Mordrake in American Horror Story

Hier eine amerikanische Urbane Legende.

Edward Mordrake war laut der Urbanen Legende ein adliger junger Mann englischer Abstammung, der seine Mitmenschen mied, weil er auf seinem Hinterkopf ein zweites Gesicht hatte, das ihn auslachte, verspottete und ihm Dinge zuflüsterte, "von denen man nur in der Hölle spricht". Das zweite Gesicht fiel der Familie schon bei Edward Mordrakes Geburt auf, war damals aber noch harmlos und begann erst später, böse zu werden. Es flüsterte Edward Mordrake immer etwas zu, aber tagsüber hörte niemand außer Edward selbst das Flüstern. Dafür beobachtete das zweite Gesicht alle Menschen in Edward Mordrakes Nähe. Außerdem lachte es, wenn Edward schrie oder Schmerzen hatte. Nachts hörte Edward Mordrake sein zweites Gesicht grausame und böse Dinge flüstern. Edward Mordrake war darüber so verzweifelt, dass er weinte, worüber sein böses zweites Gesicht lachte. Nur die wenigsten Menschen wussten über die Bosheit des zweiten Gesichts Bescheid.

Wegen seiner Verzweiflung über sein zweites Gesicht nahm Edward Mordrake sich das Leben. Einige Quellen sagen, dass er sich im Alter von 22 Jahren das Leben nahm, nach anderen Quellen war er bei seinem Tod 23 Jahre alt. Laut einer Quelle soll das zweite Gesicht ausgesehen haben wie das einer hübschen, jungen, aber dämonischen Frau.

Über die Art, wie Edward Mordrake sich das Leben nahm, gibt es zwei Versionen: Entweder er vergiftete sich oder er schoss eine Kugel zwischen die Augen seines zweiten Gesichts. Auf seinen Wunsch hin wurde er ohne Kreuz begraben, nachdem sein zweites Gesicht entfernt wurde, wahrscheinlich, weil er Angst hatte, dass sein zweites Gesicht ihn auch nach seinem Tod wieder finden und weiter quälen würde. In einem Abschiedsbrief bat er seine Eltern und seine beiden älteren Schwestern um Vergebung für seinen Suizid.

Angeblich soll es außerdem eine Frau mit einem Fischschwanz und einen Mann mit dem Körper einer Spinne gegeben haben.

Die Legende von Edward Mordrake wird in manchen Filmen aufgegriffen, zum Beispiel im Kurzfilm Edward the Damned. Auch in der Fernsehserie American Horror Story kommt eine Figur mit dem Namen vor. Dort holt Edward Mordrake die Darsteller von Freak Shows noch in derselben Nacht in die Hölle, wenn sie an Halloween eine Vorstellung geben.

Im Video "5 Real Human Freaks" gibt es einen Beitrag über Edward Mordrake.

ErklärungBearbeiten

Die Sagengestalt "Edward Mordrake" hat es nie gegeben.

Eine Missbildung, die einem zweiten Gesicht ähnelt, ist wirklich möglich. 2014 wurden in Australien Zwillinge mit solchen Missbildungen geboren, starben aber schon kurz nach ihrer Geburt.

Dass das zweite Gesicht Edward Mordrake etwas zugeflüstert haben soll, könnte dieser sich wegen einer psychischen Krankheit eingebildet haben.

GalerieBearbeiten

Bilder von Edward Mordrake gibt es in dieser Galerie.

LinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.