Fandom


Burger

Burger von McDonalds

Hier eine österreichische Urbane Legende.

In Österreich passierte der amerikanischen Imbisskette McDonalds etwas Peinliches: McDonalds wollte Werbung für Rindfleisch aus dem Alpenland machen. Deshalb bedruckte die Firma Papierunterlagen für ihre Tabletts mit einer Karte von Österreich aus der NS-Zeit.

Auf der Karte sind die sieben Gaue zu sehen, in welche Österreich von den Nationalsozialisten unterteilt wurde. Laut einer Firmensprecherin passierte der Fehler, weil ein deutscher Zeichner die Karte vereinfachen wollte, damit man die Rinder besser sehen konnte. Die Firmensprecherin sagte auch, dass alle 75.000 Drucke aus dem Verkehr gezogen wurden.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.